2016 - Costa del la Luz, Cádiz, Sevilla

line

<<< FOTOALBUM

FOTOALBUM-Spanien

Das Spanische Festland stand schon seit längerer Zeit im Fokus unserer Reisepläne…
Im Spätherbst 2016 war es dann endlich soweit. Der Flug nach Jerez de la Frontera dauerte nur angenehme dreieinhalb Stunden und brachte uns direkt nach Andalusien, in die Provinz Cádiz.
Unser Ziel lag noch 70 Kilometer entfernt an der Costa del la Luz, im kleinen Örtchen Novo Sancti Petri. Die Busfahrt  dauerte etwa eine Stunde. Vor Ort merkten wir schnell, das zu dieser Jahreszeit an der  Costa del la Luz schon Nebensaison ist. Wir haben das aber nicht als Nachteil empfunden, da das Wetter gut war und wir die Menschenmassen nicht vermisst haben. Zu dieser Jahreszeit wird die Gegend hauptsächlich von Golfern besucht. Nach ausgedehnten Strandspaziergängen und allen Annehmlichkeiten unseres Hotels standen auch zwei Ausflüge auf unserem Programm. Dazu zählte die älteste Stadt Europas, Cádiz, und Sevilla. Der Besuch dieser Städte ist nur zu empfehlen, gerade um diese Jahreszeit.

 

weltkarte
home
europa